3kt- und 4kt-Platten: universell, schnell und raffiniert

Wenn es darum geht, möglichst kurze Rüstzeiten und lange Standzeiten in der Produktion zu erzielen, sind 3kt- und 4kt-Platten für viele Bearbeitungsvorgänge die idealen Werkzeuge: Denn die kleinen Multitalente sind aufgrund ihrer mehrfachen Schneiden mehrmals einsetzbar, ohne dass man Kompromisse in der Qualität machen muss. Zumindest nicht, wenn sie von ZWT Zisterer kommen, wie Markus Zepf, Technischer Leiter bei ZWT erklärt.